Andri Snaer Magnason – LoveStar

Der international agierende Konzern LoveStar mit Sitz in Island hat eine Methode gefunden, um die Menschheit komplett fernzusteuern. Träume werden entschlüsselt und zu Geld gemacht, der Tod wird zu einem großen Spektakel vermarktet, und die einzig wahre Liebe wird jedem Menschen unwiderruflich per Algorithmus zugerechnet.

Ein junges Paar jedoch versucht, sich der totalen Gleichschaltung zu widersetzen und seine ganz individuelle Liebe zu retten – während die Welt ins Chaos stürzt …

Andri Snær Magnason, geb. 1973, ist einer von Islands meistgelobten Nachwuchs-Autoren. Er erhielt im Februar 2010 den höchstdotierten europäischen Kultur-Preis, den KAIROS-Preis. Er hat bisher mit sehr großem Erfolg Kinderbücher, Theaterstücke und ein Selbsthilfebuch für die isländische Nation (Traumland) geschrieben. LoveStar ist sein erster Roman,  für den er mit dem Isländischen Bookseller Award ausgezeichnet wurde. 

Verlag: https://www.luebbe.de/

2 Kommentare Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.